Sonntag, 26. Februar 2017

Blütenfilzkurs

Mit meinen Schwestern war ich gestern in einem Blütenfilzkurs bei 

Anitas Atelier ist zauberhaft schön und wir haben in ruhiger und friedlicher Stimmung viele schöne Blumen gelfilzt. Wiedermal ergab sich so ein toller Tag und wir haben wieder viel Neues gelernt. 


Nicht alles auf diesem Bild haben wir selber gemacht, Rose, Elfe und Blumenkind mussten einfach mit :o)!

An meinen Blüten habe ich viel Freude und jetzt versuche ich zu Hause das Gelernte umzusetzen. 
Vielleicht wimmelt es hier bald von gefilzten Blüten ;o)!


Wir haben mit selber gemachtem Vorfilz, gekauftem Vorfilz, Seidenvorfilz (weiss nicht mehr genau wie man das Seidentuch mit eingefilzter Merinowolle bezeichnt) und direkt gefilzter Blüte gearbeitet.

Herzliche Grüsse und en schöne Sunntig
Berni

Kommentare:

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Berni,
ach wie zauberhaft, das muss ja ein ganz wundervoller Filzkurs gewesen sein und all die schönen Blüten welche du gezaubert hast! Ja, aufpassen, meine Liebe, Filzen macht süchtig!!!
Weiterhin viel Freude mit dem Umsetzten des Gelernten!
Herzensgrüassli
Yvonne

SMolly's hat gesagt…

Die Blüten sind so schön geworden.
Liebe Grüße Sabine

Anke hat gesagt…

Eure Blüten sehen wunderschön aus. Soetwas habe ich noch nie gemacht. Jetzt habe ich Lust drauf. Die Wolle zum Filzen liegt schon länger hier. Gelesen hatte ich darüber auch schon einmal. Aber dann gibt es immer wieder andere Dinge, die ausprobiert werden wollen.
Aber jetzt ... ;-)

LG Anke

FROETZhandmade hat gesagt…

Liebe Berni,

deine filzblüten sind ja wunderschön. Ich bin richtig neidisch.
Ich würde auch gerne mal nassfilzen, aber wenn ich das auch noch anfange, brauch ich mehr Tage in der Woche.
Ganz toll, was du da kreiert hast.
Liebe Grüße
CHrista