Mittwoch, 26. April 2017

Wieder gefilzt......

wurde hier als es viel wärmer war als im Moment.

Hier eine Übersicht über die neuen Sitzfelle. Im Moment habe ich Glück und die Wolle ist super, mit vielen langen Locken. Wer weiss, was der nächste Sack herzaubert :o)!


Dieses viereckige Kissen hat einen Länge von ca. 40cm ohne Lockenrand, mit Lockenrand ca. 65cm, Breite von 30cm ohne Locken und mit ca. 55cm.




Auf diesem grossen Korbstuhl kann es sich voll entfalten!




 Weitere Locken wurden gebündelt!  Das runde Kissen hat einen Durchmesser von ca. 33cm ohne Lockenrand, mit Lockenrand einen Durchmesser von ca. 55cm.


Jetzt wünsche ich mir wieder warmes und schönes Wetter, damit ich noch ein paar Kissen filzen kann. 

Ein paar aktuelle winterliche Impressionen aus dem Garten zeige ich euch auch noch.

Vor dem Frost mit Schnee sah unser Garten so aus.......  19. April 2017
nach dem Frost immer noch mit Schnee (heute).....  26. April 2017
4. Mai 2017

...sieht es so aus im Garten und man beachte, der braune Baum (Maulbeerbaum) links wäre, wenn nicht alle Blätter und Beeren erfrohren wären eigentlich zart grün. Auch die Japanischen Ahorne haben sehr gelitten, sie strahlten vor lauter Lebensfreude. 

Herzliche Grüsse 
Berni

Freitag, 21. April 2017

Glasrecyling.....

Schon vor einem Jahr hat mich das Malfieber gepackt. Seit dem stehen bei mir überall Dekogläser rum. Sie wandern immer wieder in Garten und Wohnung herum. Mal stehen sie im Cheminee, dann auf dem Tisch, am Boden oder auf dem Sitzplatz im Garten. Sie verbreiten Wärme und Charme, zaubern gute Stimmung und erhellen die Nacht.

Letzte Woche hatte ich etwas Zeit übrig und habe die Farbe umgerührt und die Schablonen und Bänder hervorgeholt. Die Gläser kaufe ich in Brockenhäusern und lagere sie auf dem Büchergestell. Ich kaufe sie in allen Formen und Grössen, mit Mustern und Bügeln. Was ich so antreffe darf mit nach Hause.

 Diese zwei kann man auf der Terrasse oder im Garten aufhängen.

Mit den Herzen verziert und gegengleich geformt passen diese beiden Gläser super zueinander. 
 Klein aber fein, ein Konfitureglas nur übermalt und etwas angeschliffen sieht es auch toll aus.

Einmal gerillt und einmal fast flach und mit Shabby Chick Motiven bemalt passen auch diese beiden zueinander. 

Die Schablone habe ich bei "Maison du Shabby"  , die Farbe ist ein Kalkfarbe und die Bänder aus dem Fundus.

Mein Zuhause ist ja schon voll mit Gläser, darum biete ich diese in meinem Shop an und vielleicht finden sie ein neues Daheim und können dort ihr warmes Licht verbreiten.

Herzliche Grüsse
Berni 

Samstag, 15. April 2017

Steine

Steine werden bei mir fast wie Wolle gut gelagert. 
Aber immer mal wieder zwischendurch dürfen sie auf die Bühne. 


Sie werden umhäkelt und manchmal darf ein Messingfröschchen mit in den Sack und bei Freunden und Bekannten in Erscheinung treten.


Auch für mich wird es nie langweilig diese Dekosteine zu häkeln. Jeder wird anders und irgendwie habe ich nie genug davon. 

Herzliche Grüsse und schöne Ostertage wünsche ich euch
Berni


Donnerstag, 13. April 2017

Neue Strängelchen...

Nachdem ich doch für meinen grössten Wollvorrat (950g Alpaca) endliche eine Idee habe und sie schon am Umsetzten bin, habe ich mir erlaubt bei Rita vorbei zu schauen. 

Ich konnte an der schönen Holst Noble nicht vorbei und so habe ich mir für das Tuch "Doodles" das Garn eingekauft. 


Rita hat alle Farben und natürlich auch die besten Tipps, damit das Projekt gelingt. 


In Vorrat durften auch diese wunderschön weichen Rosy Green Wöllchen. 
Was genau ich aus diesen stricken steht noch in den Sternen, geplant sind Pulswärmer oder Loops aber vielleicht fällt mir während dem Sommer noch etwas ein. 

Herzliche Grüsse 
Berni

Montag, 3. April 2017

Moorland-Blanket

Jetzt ist sie fertig meine Moorlanddecke. Mir gefallen die Farben so gut und mit Muster und Farben eine Landschaft zu zeichnen ist einfach toll.
Jetzt darf sie aber erst mal ruhen und ich geniesse den Frühling und die Blüte der Bäume. Da sind die Farben ja ganz anders, viel knalliger.



Im schönsten Sonnenschein habe ich die Fotos geknippst und bei der Grösse ist es ja nicht immer einfach alles auf ein Bild zu bringen. 



Ich bin ganz häppy über die Decke und mit den wenigen Resten möchte ich noch einen Türkranz häkeln. Mit den Moorlandfarben wird der sicher ganz toll.

Vielen Dank an Attik24 für den Cal, das Muster ist toll und das Garn gefällt mir trotz Acryl sehr gut. 

Herzliche Grüsse 
Berni