Mittwoch, 26. April 2017

Wieder gefilzt......

wurde hier als es viel wärmer war als im Moment.

Hier eine Übersicht über die neuen Sitzfelle. Im Moment habe ich Glück und die Wolle ist super, mit vielen langen Locken. Wer weiss, was der nächste Sack herzaubert :o)!


Dieses viereckige Kissen hat einen Länge von ca. 40cm ohne Lockenrand, mit Lockenrand ca. 65cm, Breite von 30cm ohne Locken und mit ca. 55cm.




Auf diesem grossen Korbstuhl kann es sich voll entfalten!




 Weitere Locken wurden gebündelt!  Das runde Kissen hat einen Durchmesser von ca. 33cm ohne Lockenrand, mit Lockenrand einen Durchmesser von ca. 55cm.


Jetzt wünsche ich mir wieder warmes und schönes Wetter, damit ich noch ein paar Kissen filzen kann. 

Ein paar aktuelle winterliche Impressionen aus dem Garten zeige ich euch auch noch.

Vor dem Frost mit Schnee sah unser Garten so aus.......  19. April 2017
nach dem Frost immer noch mit Schnee (heute).....  26. April 2017
4. Mai 2017

...sieht es so aus im Garten und man beachte, der braune Baum (Maulbeerbaum) links wäre, wenn nicht alle Blätter und Beeren erfrohren wären eigentlich zart grün. Auch die Japanischen Ahorne haben sehr gelitten, sie strahlten vor lauter Lebensfreude. 

Herzliche Grüsse 
Berni

Kommentare:

Heidi M. hat gesagt…

wow Berni,
welch wunderschöne Sitzkissen du gefilzt hast. Ich muss auch weder mal ran an de Locken.
Schöner Abend wünscht dir Heidi

Biene hat gesagt…

Oh je, das mit den Pflanzen ist aber schade.
Aber sie haben es bestimmt überlebt, oder!?
Das Wetter ist gerade echt verrückt.
Besonders schlimm ist halt diese Kälte in der Nacht!

Das Kissen ist sehr schön.
Aber wenn man darauf sitzt, werden die Locken doch ganz platt gedrückt, gell.

Herzliche Grüße, Biene